Erdpyramidenweg in Steinegg

Erdpyramidenweg in Steinegg

Start und Ziel: Hotel Ritterhof
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer - für Kinder geeignet, aber nicht mit Kinderwagen

Vom Ritterhof wandern Sie zunächst durchs Dorf bis zur Kapelle Maria Hilf (Weisses Bild) am Ortsausgang. Hier wandern wir zunächst linder Hand die Zufahrtsstraße zum Hotel Steineggerhof (ca. 20 m) und dann startet der Pyramidenweg (Markierung Holzpyramiden) rechts in die Wiese hinab.

Ein abenteuerlicher Weg durch Bäche und Wiesen erwartet sie. Der Weg wurde 2016 neu hergerichtet und noch spannender gestaltet als zuvor. Am Ende der Schluchten erreicht man den Raiffeiner Hof, wo sich ein tolles Panorama Richtung Schlern, Eisacktal und Rosengarten auftut. Hier wandert man ein Stück auf der geteerten Zufahrtstrasse rechtshaltend bis hinter dem Höllerhof. Hier biegt der Weg rechts bergauf Richtung Dosserhof, den man rechts liegen lässt und dem Weg nach links folgt. Man erreicht wieder die Zufahrtsstaße ins Hintertal und wander auf dieser rechts weiter bis zum Wegkreuz (Dosserkreuz). Hier zweigt man rechts ab und erreicht die Pyramiden von oben, wo der neue Weg mitten in die Pyramiden hineinführt. Auf der kleine Aussichtsplattform kann man die mächtigen Kegel bewundern (Gehzeit 1h 20min - 3,5 km Aufstieg 200 - Abstieg 88m). Der Weg führt links weiter talabwärts zu den Weiden vom Lanhaus und des Girgerhofes, den man druchquert und in die Katzenbachschlucht absteigt (breiter, steiler Weg). Am Ende dieser erreicht man die Zufahrtsstraße nach Steinegg, wo sich der Kreis schließt und man durchs Dorf zum Ritterhof zurück gelangt. Pyramiden - Weißes Bild 45 min.

  • Tourenlänge: 6,5 km
  • Gehzeit: 3 h
  • Höhenmeter: Aufstieg 300 m - Abstieg 300 m

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.