Antermoiasee

Antermoiasee

Start und Ziel: Hotel Ritterhof – Steinegg
Fahrzeit zur Ausgangspunkt: Hinfahrt mit den öffentlichen Bussen nach Vigo di Fassa oder mit dem eigenen PKW

Schwierigkeitsgrad: schwer

Der Antomoiasee ist einer der schönsten und verlassensten Bergseen in den Hinterhöfen des Rosengartens.  In Vigo di Fassa mit der Ciampediebahn hinauf, auf dem breiten Weg 540 vorbei an der Gardecciahütte und auf dem Nr. 546 zur Preuß - Vajoletthütte (1 h 50 min - 4,9 km - Aufstieg 322 m - Abstieg 44m), dann auf Weg Nr. 584 durchs Vajoletttal zur Grasleitenpasshütte - Rifugio Principe (1 h - 2,1 km - Aufstieg 336 m), um den Kesselkogel rechts auf den Antermoiapass 2770 m (1 h 10 min - 2,5 km - Aufstieg 228 m - Abstieg 293 m) und hinunter ins Antermoiatal zum See 2495 m und Rast bei der Antermoiahütte. Weiter auf Weg Nr. 580 zum Passo di Dona und dann Abstieg über den Passo Ciaregole, Nr. 578 ins Duron Tal. Auf Weg Nr. 532 bis Campitello di Fassa (2 h 50 min - 8,6 km - Aufstieg 8 m - Abstieg 1103 m). Mit dem Touristenbus zurück zur Seilbahn in Vigo di Fassa (Haltestelle etwas unterhalb). 

Gehzeit: 7 h  

Tourenlänge: 18,2 km

Aufstieg: 874 m

Abstieg: 1442 m 

  • Tourenlänge: 18,2 km
  • Gehzeit: 7 h
  • Höhenmeter: Aufstieg 874 m - Abstieg 1442 m

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.