Regensburger und Steviahütte im Grödnertal

Regensburger und Steviahütte im Grödnertal

Start und Ziel: Hotel Ritterhof – Steinegg
Fahrzeit zur Ausgangspunkt: Hinfahrt mit dem eigenen PKW

Schwierigkeitsgrad: schwer

Auf der Steviahütte sitzt man tatsächlich in der ersten Reihe, ein traumhaftes Bergkino.

In St. Christina/Gröden fahren wir mit der Col Raiser Bahn hinauf. Auf dem Weg Nr. 4 wandern wir zur Regensburgerhütte (20 min). Unterhalb der Regensburger kommt ein kleiner Abstieg auf Weg Nr. 1 ca. 10 min, queren dann aber links hinauf Weg Nr. 17B - Pizascharte für 1 h 30 min 520 Höhenmeter nach oben. Der Weg ist steil und steinig und hat einige Holztreppen. Oben angekommen genießen wir die schöne Aussicht und wandern dann auf der rechten Seite für ca. 30 min auf Weg Nr. 17 zur kleinen Steviahütte. Von der Hütte auf Weg Nr. 17 über die Silvesterscharte zur Juachütte 1903 m hinunter (1 h - 2,5 km - Aufstieg 61 m - Abstieg 475 m). Von der Juachütte auf dem  Weg Nr. 3 in Richtung Sangonhüte zur Umlaufbahn Nr. 1 zurück (50 min - 2,7 km - Aufstieg 2 m - Abstieg 351 m)

Gehzeit: 4 h 30 min  

Tourenlänge: 12 km

Aufstieg: 579 m

Abstieg: 1144 m 

  • Tourenlänge: 12 km
  • Gehzeit: 4 h 30 min
  • Höhenmeter: Aufstieg 579 m - Abstieg 1144 m

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.