Rittnerhorn, leichter Promenadenweg

Rittnerhorn, leichter Promenadenweg

Start und Ziel: Hotel Ritterhof – Steinegg
Fahrzeit zur Ausgangspunkt: Hinfahrt mit dem Linenbus nach Bozen (Rentsch), umsteigen Rittner Linie nach Klobenstein und umsteigen nach Pemmern

Schwierigkeitsgrad:leicht

Ein 360° Gipfel wie es im Bilderbuch steht. Man erblickt vom Ortler über die Ötztaler Alpen im Westen, die Stubaier und Zillertaler Alpen im Norden, die Dolomiten im Osten bis zur Brenta- und Adamellogruppe im Süden alles auf einem Gipfel. Da kann man die riesengroße Wetterstation noch gut verschmerzen.

Nach der Auffahrt mit der Seilbahn auf die Schwarzseespitze wandern sie den rechten Weg, der mit Panoramaweg beschildert ist ein wirklich lohnenswerter Rundgang bis zum Unteren Hornhaus in 40 min - 2 km - 59 m Aufstieg - 94 m Abstieg. Eine Rast können sie entweder beim Unteren Hornhaus oder bei der Feldtuner Hütte einlegen. Rückweg gehts dann über Weg Nr. 19 zur Schwarzseespitze mit leichtem Aufstieg.  Eine leichte Wanderung, die zum Genießen und hinsitzen auf den vielen Rastmöglichkeiten entlang dieses Panoramaweges einlädt.

Gehzeit: 1h 30 min     

Tourenlänge: 4 km

Aufstieg: 76 m

Abstieg: 76 m 

 

  • Tourenlänge: 4 km
  • Gehzeit: 1 h 30 min
  • Höhenmeter: Aufstieg 76 m - Abstieg 76 m

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.