Genusswanderwoche mit Petra und den Wirtinnen von Steinegg

Genusswanderwoche mit Petra und den Wirtinnen von Steinegg

Diese Woche war 2017 der große Hit und die Wirtinnen sind hochmotiviert, Ihnen wieder eine tolle Woche zu bereiten.

Das Programm:

Sonntag, 6. Mai: Eröffnungsfeier mit Vorstellung des Wanderprogrammes

Montag, 07. Mai 2018: Der Tschögglberg, schön zum Wandern und Genießen

Am Montag begleitet sie Angelika vom Wieslhof. Der Ausgangspunkt dieser Wanderung ist Schermoos, der große Wanderparkplatz am Fuße des Langfenn. Von dort geht’s über den Geschichtslehrpfad, welcher von der Grundschule Flaas gestaltet wurde zum Gasthaus Lanzenschuster. Dort erwartet uns Christian mit leckeren Gerichten zum Thema Kräuter. Vom Lanzenschuster erreichen wir in ca. 10 Minuten wieder den Ausgangspunkt der Wanderung, den Parkplatz in Schermoos.

Wir fahren weiter nach Mölten, wo sich die höchstgelegenste Sektkellerei Europas, die Arunda befindet. Hier verkosten wir bei der Familie Reiterer Südtiroler Champagner.

Gehzeit: 2,30 Std.

Tourenlänge: 6,6 km

Aufstieg: 285 m

Abstieg: 285 m

Dienstag, 08. Mai 2018: Auf dem Törggeleweg von Villanders im Frühjahr

Am Dienstag begleitet sie Luisa vom Lärchenwald.

Von Villanders wandern wir Richtung Sauders auf dem Törggelesteig. Der Name kommt von den vielen Buschenschänken entlang des Weges, welche von Oktober bis Dezember das traditionelle Südtiroler Törggelen durchführen. In Sauders angelangt geht es über den Kirchsteig zurück nach Villanders.

Gehzeit: 2 Std.

Tourenlänge: 5 km

Aufstieg: 238 m

Abstieg: 100 m

Mittwoch, 09. Mai 2018: Das Helena Kirchlein in Deutschnofen und Käse vom Learnerhof

Am Mittwoch begleitet sie Sonja vom Steineggerhof

Panoramawanderung rund um Deutschnofen, mit Start beim Hotel Pfösl über „Moos“ vorbei an den Höfen Kotz, Bayerl und Weißbaumer, mit herrlichen Ausblicken auf Schlern, Rosengarten, Latemar, Weiß- und Schwarzhorn. Besichtigung des „St.-Helena-Kirchleins“ mit seinen wunderschönen Fresken aus dem 15. Jahrhundert, dann über die „Plattenböden“ bis ins Dorf. Am Nachmittag besuchen wir die Hofkäserei Learnerhof in Deutschnofen und verkosten den köstlichen hausgemachten Käse.

Gehzeit: 3 Std.

Tourenlänge: 10 km

Aufstieg: 194 m

Abstieg: 212 m

Donnerstag, 10. Mai 2018: Zu Besuch beim Rielinger Weinbauer am Ritten

Am Donnerstag begleitet sie Gabi vom Oberwirt

Von Unterinn aus führt diese Wanderungen vorbei an den Unterinner Erdpyramiden durch zwei Schluchten, wo etwas versteckt die Ruine Stein thront. Die Ausblicke auf die Dolomiten sind atemberaubend und die Einkehr mit Marende und Weinverkostung beim Rielinger Heinl werden allen unvergesslich bleiben. Der Weg führt weiter Richtung Klobensteiner Zufahrtsstraße, wo uns der Bus abholt.

Gehzeit: 3 ½ Std.

Tourenlänge: 8,6 km

Aufstieg: 370 m

Abstieg: 154 m

Freitag, 11 Mai 2018: Auf dem Taufenweg von Welschnofen nach Steinegg

Am Freitag begleitet sie Adelinde vom Berghang.

Zum Abschluss einen sehr schönen, neu renovierten Weg, der sich Taufenweg nennt. Taufen sind die einzelnen Bretter zur Herstellung von Weinfässern, welche früher in diesem Waldstück gefällt wurden. Der Weg startet in Welschnofen zunächst ansteigend zum Fohrerhof, wo wir dann auf einem schönen Waldweg mit schönen Ausblicken nach Obergummer gelangen. Hier kehren wir bei Wirtini Lusia im Landgasthof Lärchenwald ein.

Gehzeit: 2,50 Std.

Tourenlänge: 6 km

Aufstieg: 292 m

Abstieg: 127 m

Freitagabend: Abschiedsabend mit Vorführung der schönsten Bilder der Woche, welchen auf einem Fotostick als Geschenk erhalten.

Im Pauschalpreis enthalten sind alle Busfahrten, die Wanderbegleitung, die Verkostung bei der Sektkellerei Arunda, die Besichtigung des St. Helena Kirchleins, die Käseverkostung beim Learnerhof in Deutschnofen und die Weinverkostung beim Rielinger. Außerdem sind dabei die Getränke beim Begrüßungs- und Abschiedsabend.

 

 

  • Datum: 05.05 - 12.05.2018
  • Preis pro Person: 468,00€

Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Es werden keine Profiling-Cookies verwendet. Wenn Sie mit dem Navigieren fortfahren und auf eines der Elemente außerhalb dieses Banners klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.